Bernina, Palü, Bellavista, Morteratsch und Boval sind auch Biersorten

IMG_4120

Wussten Sie, dass sich am Fusse zur Gletscherwelt des Berninamassivs die höchstgelegene Bierbrauerei Graubündens befindet? Seit rund zehn Jahren sorgt die Brauerei Engadiner Bier für den «feinen Biergenuss der Hochalpen». Und das Beste: Die einheimischen Spezialitätenbiere der Mikrobrauerei erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit.

Weiterlesen Bernina, Palü, Bellavista, Morteratsch und Boval sind auch Biersorten

Mit Flaniermeilen in die Zukunft?

gstaad-1

Erweckt ein gegenüber Passanten bevorzugt behandelter Individualverkehr die gewünschte Ferien-Ambiance? Ist weitestmögliche Vorfahrterlaubnis tatsächlich ein essentielles Besucherbedürfnis? Oder ist sie ein historisch teils unbesehen gewachsenes, aber umso ortsprägenderes Mobilitätszugeständnis? Gar eines mit touristisch überschätzter Bedeutung oder negativen Effekten? Als Plädoyer für attraktive Dorfzentren blickt dieser Blogbeitrag in die Geschichte der Fussgängerzone. Ebenso werden neue Verkehrsszenarien sowie einige konsequent beschrittene Fokussierungen auf Fussgängerinnen und Fussgänger präsentiert.

Weiterlesen Mit Flaniermeilen in die Zukunft?

Tripadvisor & Co. verstehen – Teil 2

Das Internet ist auch im Tourismus längst zu einer matchentscheidenden Kundenanlaufstelle herangereift. Trotzdem kommunizieren viele KMU-Betriebe auf Bewertungs- und Buchungsplattformen nach wie vor ohne Konzept oder gar nicht. Dieser Beitrag will für die Bedeutung von Content als essentiellem Bestandteil der Marketingaktivitäten sensibilisieren. Zusätzlich werden nützliche Tools und Funktionen am Beispiel von Tripadvisor präsentiert, sowie erste Schritte hin zur zielgerichteten Moderation auf Reiseplattformen vorgestellt.

Weiterlesen Tripadvisor & Co. verstehen – Teil 2

Tripadvisor & Co. verstehen – Teil 1

Für Reisevorbereitungen, oder beim Stöbern nach Restaurants und Attraktionen, bieten Bewertungsportale mittlerweile schier unverzichtbare Hilfestellung. Gleichzeitig hängen längst unzählige Geschäftsmodelle von dieser Form der Online-Partizipation ab. Beispiele für hierzulande bekannte Branchengrössen sind Tripadvisor, Foursquare oder Holidaycheck.

Die Relevanz von Online-Bewertungen nimmt für Hotels und Restaurants, genauso wie für Ausflugsziele und Aktivitäten, markant zu. Der erste Seriebeitrag plädiert für die Annäherung an Nutzerperspektiven und soll für das Kommunikationsverhalten potenzieller Gäste sensibiliesieren. Nachstehend werden hierzu einige Entwicklungen beleuchtet, welche die Digitalisierung im Reisemarkt mit sich bringt.

Weiterlesen Tripadvisor & Co. verstehen – Teil 1